Die Webseite zum kantonsübergreifenden Natur- und Handlungsraum Napfgebiet: «Landschaftsräume Napfgebiet» berichtet über landschaftsrelevante Themen, Innovationen und Traditionen aus der bern-luzernischen Region rund um den Napf.

Das Online-Format «Landschaftsräume Napfgebiet» ist im Herbst 2016 in den sozialen Medien gestartet, seit Ende 2018 wird die Webseite napfgebiet.ch betrieben. Mit dem Kernthema Landschaft will die Webpräsenz die Potenziale der verschiedenen Landschaftsleistungen im kantonsübergreifenden Natur- und Handlungsraum verstärkt sichtbar machen und in Wert setzen.

Ziel des Projekts «Landschaftsräume Napfgebiet» ist es, spannende Projekte und Initiativen zu vernetzen, zu kommunizieren und den ländlichen Räumen rund um den Napf eine Plattform für landschaftsrelevante Themen zu bieten. Mit der Sensibilisierung für das Querschnittsthema «Landschaft» soll ein Beitrag zu einer integralen, nachhaltigen Entwicklung in den ländlichen Räumen rund um den Napf geleistet werden.

Landschaft ist nicht eine Ressource, die es für die Zukunft der ländlichen Räume rund um den Napf zu berücksichtigen gilt – es ist die Ressource. Mit den BLN-Gebieten («Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler») verfügen die ländlichen Räume rund um den Napf auf kleinem Raum über eine grosse Vielfalt an einzigartigen Landschaften, die zu den schönsten der Schweiz zählen. Auch ausserhalb der BLN-Gebiete ist die Qualität der Landschaft hoch. Diese Landschaftsqualitäten und die vorhandenen natürlichen Ressourcen sind die wichtigsten Standortfaktoren für die Napfregion überhaupt.

Geografisches und landschaftliches Herzstück der Napfregion ist das BLN-Gebiet Napfbergland, welches seit 1983 zum Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler gehört. Der Beitrag «Das Napfbergland – ein Landschaftsbijou» verschafft einen Überblick, warum das Napfbergland als BLN-Gebiet ausgewiesen wurde und was BLN bedeutet.

>>> Beitrag Das Napfbergland – ein Landschaftsbijou

Sollen ihre/deine Inhalte auf napfgebiet.ch vertreten sein? Akteure aus dem Napfgebiet und/oder mit Interesse an der Region sind eingeladen, ihre Rückmeldungen oder Bedürfnisse zur Weiterentwicklung des Web-Auftritts einzubringen.

>>> Inputs gerne an: info[at]napfgebiet.ch

Die Webseite napfgebiet.ch ist parteipolitisch unabhängig und wird auf private Initiative betrieben. Sie steht in keinem Zusammenhang mit den politischen Initiativen Luzerner Kulturlandschaft und/oder der nationalen Doppelinitiative «Biodiversität und Landschaft».

Impressum